Next Level Racing® Flight Simulator Boeing Commercial Edition

(1 Bewer­tung)

Gebran­det mit von Boe­ing inspi­rier­ten Kom­po­nen­ten wie dem Sitz­be­zug aus Kunst­wol­le und blau­en Boe­ing-High­lights, kann die Boe­ing-Com­mu­ni­ty nun mit einem Flug­cock­pit inter­agie­ren, das einem kom­mer­zi­el­len Boe­ing-Flug­deck nach­emp­fun­den ist. Das Next Level Racing® Flight Simu­la­tor Cock­pit der Boe­ing Edi­ti­on bie­tet unter­schied­li­che Kon­fi­gu­ra­tio­nen für ver­schie­de­ne Flug­klas­sen, wie Com­bat, Space, Com­mer­cial und Gene­ral Avia­ti­on. Das Flight Simu­la­tor Cock­pit Com­mer­cial Boe­ing Edi­ti­on ist mit einer brei­ten Palet­te von Elek­tronik­kom­po­nen­ten wie Steu­er­knüp­peln, Joy­sticks, Rudern und Schub­he­beln aller gän­gi­gen Mar­ken kom­pa­ti­bel. Zusam­men mit dem wach­sen­den Öko­sys­tem an Flug­zu­be­hör von Next Level Racing® kann die Flug-Com­mu­ni­ty eine Lösung erwar­ten, die spe­zi­ell auf rea­li­täts­na­he Flug­si­mu­la­tio­nen abzielt. Das Next Level Racing® Flight Simu­la­tor Cock­pit Boe­ing Com­mer­cial Edi­ti­on wur­de spe­zi­ell dafür ent­wi­ckelt, das Thrust­mas­ter® TCA Yoke Pack Boe­ing Edi­ti­on direkt am Cock­pit zu mon­tie­ren, um eine authen­ti­sche Plat­zie­rung der Gerä­te zu gewähr­leis­ten und eine rea­lis­ti­sche Flug­si­mu­la­ti­on zu ermög­li­chen.

990.70 CHF inkl. MwSt.

Lie­fer­bar

Geschätz­te Lie­fer­zeit: 3 – 6 Tage

Features

  • $Flug-Cock­pit für ein Höchst­mass an Rea­li­täts­nä­he
  • $Von Boe­ing inspi­rier­te Kom­po­nen­ten wie Sitz­be­zü­ge aus Kunst­wol­le und blaue Akzen­te
  • $Kom­pa­ti­bel mit Flug­elek­tro­nik wie Steu­er­he­bel, Joy­sticks, Ruder und Schub­he­bel aller gän­gi­gen Mar­ken
  • $Inklu­si­ve Tas­ta­tur- und Maus-Sup­port für eine ein­fa­che Navi­ga­ti­on mit spe­zi­el­len Next Level Racing® Tas­ta­tur- und Maus­pads
  • $Inklu­si­ve Buttkicker®-Adapter, Next Level Racing®-Vierpunkt-Gurtzeug und Len­den­wir­bel­stüt­ze
  • $Offi­zi­ell lizen­zier­tes Pro­dukt von The Boe­ing Com­pa­ny
  • $Geeig­net für Com­bat Flight, Gene­ral Avia­ti­on, Com­mer­cial Flight und Space Explo­ra­ti­on User
  • $Zahl­rei­che Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten für Ihr indi­vi­du­el­les Flug­er­leb­nis
  • $Kom­pa­ti­bel mit Thrust­mas­ter® / Logi­tech / Sai­tek® / Honey­comb / Vir­tu­al Fly / Cross­wind und ande­ren Mar­ken für Flug­zu­be­hör
  • $Moti­on-Kom­pa­ti­bel mit zusätz­li­chem Zube­hör

Speziell für die Luftfahrt entwickelt

Das Next Level Racing Flight Simu­la­tor-Cock­pit wur­de spe­zi­ell für die Bedürf­nis­se der Flug-Com­mu­ni­ty ent­wor­fen und ent­wi­ckelt. Es ist das ers­te Flug­cock­pit, das ver­schie­de­ne Kon­fi­gu­ra­tio­nen in einer ein­zi­gen Sta­ti­on ermög­licht. Mit den ver­schie­de­nen ent­hal­te­nen Kom­po­nen­ten kann der User aus einer brei­ten Palet­te an kom­pa­ti­blen Steu­er­he­beln, Rudern und Schub­he­beln eine kom­mer­zi­el­le Flug­kon­fi­gu­ra­ti­on erstel­len. Eine Kon­fi­gu­ra­ti­on für den mili­tä­ri­schen Ein­satz ist durch eine ein­zig­ar­ti­ge Aus­spa­rung im Sitz mög­lich, um den Hotas-Mit­tel­knüp­pel direkt an der Mit­tel­plat­te zu befes­ti­gen und so ein rea­lis­ti­sches Ein­satz­er­leb­nis zu schaf­fen. Für die Gene­ral Avia­ti­on wer­den meh­re­re Adap­ter-Plat­ten mit­ge­lie­fert, mit denen gän­gi­ge Elek­tro­nik direkt und ein­fach am Cock­pit befes­tigt wer­den kann. Für Space-User bie­ten die mit­ge­lie­fer­ten Tas­ta­tur- und Maus-Sup­ports die Mög­lich­keit, zwei Joy­sticks anzu­brin­gen und dabei Tas­ta­tur und Maus in Reich­wei­te zu haben. Je nach Kon­fi­gu­ra­ti­on lässt sich der Tas­ta­tur-Sup­port an unter­schied­li­chen Stel­len direkt am Cock­pit anbrin­gen.

Umfangreiche Einstellungs­möglich­keiten

Je nach den Anfor­de­run­gen des Users ver­fügt der Flug­si­mu­la­tor über eine brei­te Palet­te von Ein­stell­mög­lich­kei­ten. In den ver­schie­de­nen Ein­satz­be­rei­chen bie­tet das Cock­pit Anpas­sungs­mög­lich­kei­ten für ver­schie­de­ne Kom­po­nen­ten wie Sei­ten­ar­me mit einer seit­li­chen Ver­stel­lung von 300 mm und einer Höhen­ver­stel­lung von 75 mm, um dem User die per­fek­te Flug­er­go­no­mie zu bie­ten. Die Mit­tel­säu­le des Flug­si­mu­la­tors bie­tet eine 150-mm-Höhen­ver­stel­lung für die Posi­ti­on des Steu­er­he­bels oder der Tas­ta­tur­ab­la­ge. Für den Mili­tär- und Hub­schrau­ber­ein­satz bie­tet der Hotas-Mit­tel­knüp­pel einen Höhen­ver­stell­be­reich von 30 mm, um die rich­ti­ge Posi­tio­nie­rung für User unter­schied­li­cher Grö­ße zu ermög­li­chen. Meh­re­re Kom­po­nen­ten wie der Flug­arm und die Ruder­plat­te las­sen sich um bis zu 21,5 Grad ver­stel­len. Der Sitz des Cock­pits ist mit einem Sitz­glei­ter und einer ver­stell­ba­ren Rücken­leh­ne aus­ge­stat­tet, für eine schnel­le Ein­stel­lung von Abstand und Win­kel für User unter­schied­li­cher Grös­se.

Das komplette Boeing Erlebnis

Das Next Level Racing® Flight Simu­la­tor Cock­pit Boe­ing Com­mer­cial Edi­ti­on bringt die Boe­ing-Com­mu­ni­ty in Kon­takt mit einer Mar­ke, die sie liebt, und lässt sie an der wach­sen­den Com­mu­ni­ty der Flug­si­mu­la­ti­on teil­ha­ben. Der Sitz ist mit einem Kunst­woll­stoff über­zo­gen, der einem Boe­ing Com­mer­cial Flight Sitz ähnelt und für ein kom­for­ta­bles Flug­er­leb­nis auf der Lang­stre­cke sorgt. Für ein visu­el­les Mar­ken­er­leb­nis ist das Boe­ing-Logo auf die Rück­sei­te des Flug­sit­zes gestickt und auf die Sei­ten­tei­le gela­sert, dazu wur­den blaue Boe­ing-High­lights ange­bracht. Next Level Racing® hat außer­dem in Zusam­men­ar­beit mit Thrust­mas­ter® für eine naht­lo­se Kom­pa­ti­bi­li­tät mit dem Thrust­mas­ter® TCA Yoke Pack Boe­ing Edi­ti­on gesorgt, um Ihnen ein inspi­rie­ren­des Erleb­nis auf Ihrem Boe­ing Com­mer­cial Flight Deck zu bie­ten. Mit den Cock­pits der Boe­ing Edi­ti­on kön­nen Sie in ver­schie­de­nen Kate­go­rien in die Lüf­te stei­gen, von der Com­mer­cial Avia­ti­on über die Mili­ta­ry Avia­ti­on bis hin zur Gene­ral Avia­ti­on und Space Avia­ti­on.

Gebaut mit Expertenwissen

Next Level Racing® hat im Lau­fe der Jah­re Flug­lö­sun­gen für eini­ge der anspruchs­volls­ten Anwen­dun­gen der Welt ent­wi­ckelt. Wir sind sehr stolz dar­auf, Flug­cock­pits für die NASA®, das Bris­tol Uni­ver­si­ty Depart­ment of Aero­space Engi­nee­ring, die Aus­tra­li­an & Bri­tish Air Force Cadets, Sai­tek®, die Osh­kosh Air Show, den euro­päi­schen Pilo­ten des Jah­res James Moon und vie­le wei­te­re gelie­fert zu haben. In Zusam­men­ar­beit mit dem füh­ren­den Flug­zeug­her­stel­ler Boe­ing kön­nen User mit zwei offi­zi­ell von Boe­ing lizen­zier­ten Pro­duk­ten in Akti­on tre­ten – der mili­tä­ri­schen Boe­ing Edi­ti­on und der kom­mer­zi­el­len Boe­ing Edi­ti­on. Unse­re Fort­schrit­te bei den Her­stel­lungs­pro­zes­sen und Inno­va­tio­nen in den bestehen­den Racing-Simu­la­to­ren wer­den nun auch auf die Flug­si­mu­la­ti­ons­bran­che über­tra­gen.

Den Komfort der Langstrecke erleben

Ob im Ein­satz oder bei einem Lang­stre­cken­flug über den Atlan­tik, der Flug­si­mu­la­tor bie­tet eine Viel­zahl von Fea­tures für maxi­ma­len Kom­fort. Her­ge­stellt aus hoch­ver­dich­te­tem Schaum­stoff für lan­ge Flug­stun­den. Basis und Rücken­leh­ne des Sit­zes sind aus einer Kom­bi­na­ti­on von PU-Leder und Wild­le­der gefer­tigt, um Atmungs­ak­ti­vi­tät und Lang­le­big­keit des Sit­zes beim Spie­len und in kom­mer­zi­el­len und Trai­nings­um­ge­bun­gen zu gewähr­leis­ten. Das ein­zig­ar­ti­ge Sitz­kon­zept bie­tet eine dop­pel­te Leh­ne für zusätz­li­che Sta­bi­li­tät mit Fein­ein­stel­lung der Win­kel für die unter­schied­lichs­ten User. Der Sitz wur­de zudem ergo­no­misch so posi­tio­niert, dass der User in einem grös­se­ren Abstand über den Rudern des Flug­zeugs sitzt.

Inhalt

  • Next Level Racing® Flug­si­mu­la­tor (Rah­men und Sitz)
  • Next Level Racing® Vier-Punkt-Gurt­zeug
  • Next Level Racing® Höhen­ver­stell­ba­re Füs­se
  • Sitz­glei­ter
  • Next Level Racing® Tas­ta­tur- und Maus­pads
  • Next Level Racing® Len­den­wir­bel-Stütz­kis­sen
  • Mon­ta­ge­zu­be­hör für die Befes­ti­gung von Zube­hör
  • Mon­ta­ge­an­lei­tun­gen zum Down­load und Anlei­tungs­vi­de­os fin­dest du hier: https://bit.ly/nlr-instructions

Spezifikationen

Zusätzliche Informationen

Gewicht 56.5 kg
Grös­se 100 × 54 × 48 cm
Unter­stütz­te Kör­per­grös­se

120 – 210 cm

Unter­stütz­tes maxi­ma­les Kör­per­ge­wicht

150 kg

Pro­dukt­grös­se

153 cm × 99 cm × 122 cm (L × B × H)

Pro­dukt­ge­wicht

49,5 kg

Ver­pa­ckungs­grös­se

100 cm × 54 cm × 48 cm (L × B × H)

Ver­pa­ckungs­ge­wicht

56,3 kg

Bewertungen

1 Bewertung für Next Level Racing® Flight Simulator Boeing Commercial Edition

  1. Quen­tin (Veri­fi­zier­ter Käu­fer)

    Ich war von der Qua­li­tät die­ses Sit­zes abso­lut über­wäl­tigt. Ich habe ein kom­plet­tes HOTAS-Set­up mit Peda­len und MFDs, das ich haupt­säch­lich für DCS ver­wen­de.

    Die Mon­ta­ge war ein­fach. 10/10. Es gibt eine schrift­li­che Anlei­tung, die wirk­lich gut ist, aber man kann sich auch eines der vie­len Vide­os anse­hen, die sie haben, um einen durch den Mon­ta­ge­pro­zess zu füh­ren. Hard­ware ist in ers­ter Linie M8 mit ein paar M5, so dass nicht vie­le Werk­zeu­ge erfor­der­lich sind. Man erhält zwar die übli­chen Weg­werf­werk­zeu­ge, aber tun Sie sich einen Gefal­len und ver­wen­den Sie Ihr eige­nes.

    Auch der Auf­bau war ein Kin­der­spiel. 10/10. Es gibt vie­le Optio­nen in Bezug auf die Posi­ti­on der Sticks und der Tas­ta­tur, und Sie wer­den Tei­le übrig haben. Ich habe meh­re­re Mon­ta­ge­po­si­tio­nen aus­pro­biert, bevor ich mich für die Kon­fi­gu­ra­ti­on mit dem mitt­le­ren Stick und der seit­lich erhöh­ten Tas­ta­tur ent­schie­den habe, die sich ein­fach rich­tig anfühl­te. Da ich VR benut­ze, war ich die ers­ten paar Stun­den in der Vogel­per­spek­ti­ve unter­wegs, aber ich konn­te alle Bedien­ele­men­te so ein­stel­len, dass sie mit ihrer Posi­ti­on im VR-Raum über­ein­stimm­ten.

    Die Qua­li­tät ist erst­klas­sig. 10/10. Ich bin 1,70 m gross und wie­ge etwa 90 kg, und die­ses Ding trägt mein Gewicht ohne zu wim­mern. Das Ein- und Aus­stei­gen aus dem Sitz kann etwas schwie­rig sein, aber selbst wenn ich mich her­aus­he­be und mein gan­zes Gewicht auf die Rücken­leh­ne lege, gibt es kein Knar­ren, Kna­cken oder Stöh­nen, das dar­auf hin­wei­sen könn­te, dass ich eine Schwach­stel­le gefun­den habe. Wenn ich die Bedien­ele­men­te ener­gisch betä­ti­ge, sind sie soli­de wie ein Back­stein­haus. Man hat nicht das Gefühl, dass sie an einem Rah­men befes­tigt sind. Das Feh­len jeg­li­cher Nach­gie­big­keit in der Hal­te­rung trägt wirk­lich zu der immersi­ven Erfah­rung bei, die man von einem Sim Cock­pit die­ses Kali­bers erwar­tet.

    Der Kom­fort ist wirk­lich gut, aber für mich könn­te er bes­ser sein. 9.5/10. Wie ich schon sag­te, bin ich etwas grö­ßer, so dass ich viel­leicht etwas aus­ser­halb der Design-Para­­me­­ter lie­ge, aber ich füh­le mich nach ein paar Stun­den im Sitz etwas unwohl. Abge­se­hen davon gibt es Ver­stell­mög­lich­kei­ten wie in Ihrem Auto. Der Sitz lässt sich nach vor­ne und hin­ten schie­ben, und die Rücken­leh­ne lässt sich nahe­zu flach stel­len. Der Sitz ist mit einem Bezug aus Schaf­wol­le ver­se­hen, der hoch­wer­ti­ger ist, als Sie viel­leicht erwar­ten. Ich ver­wen­de einen ähn­li­chen Bezug auf mei­nem Motor­rad­sitz, wenn ich auf Lang­stre­cken­tou­ren unter­wegs bin. Er ist gross­ar­tig für den Halt und die Luft­zir­ku­la­ti­on. Es gibt auch eine ziem­lich umfang­rei­che Len­den­wir­bel­stüt­ze. Ich dach­te, ich könn­te sie ein­fach bei­sei­te legen, aber sie erhöht wirk­lich den Kom­fort des Sit­zes.

    Der Wert ist ins­ge­samt gut. 9/10. Ich habe viel Gutes über die­sen Stuhl gehört, und das hohe Lob steht im Ein­klang mit dem Preis, den sie ver­lan­gen. Suchen Sie nach einem erst­klas­si­gen Simu­la­ti­ons­er­leb­nis ohne Schnick­schnack auf einer soli­den, ästhe­tisch anspre­chen­den Platt­form? Die­se Jungs haben es.

    1 pro­duct

Nur ange­mel­de­te Kun­den, die die­ses Pro­dukt gekauft haben, dür­fen eine Bewer­tung abge­ben.

0
Keine Produkte im Warenkorb