Asetek SimSports® Invicta Brake & Throttle

Ren­n­fahren erleben, nicht nach­spie­len mit Con­troller oder Tas­tatur. Die Asetek Sim­Sports Invic­ta Brake & Throt­tle beste­hen aus einem hydraulis­chen Brem­szylin­der und einem Gaspedal mit Fed­er. Sie ver­mit­teln dir das Gefühl, selb­st am Steuer zu sitzen. Sie sind mit der Asetek Sim­Sports Race­Hubs Soft­ware sofort ein­satzbere­it und lassen sich ganz leicht ohne Werkzeug justieren und kalib­ri­eren.

CHF 949.95 inkl. MwSt.

Vor­rätig

  • Add-Ons (optional) *

    Asetek Sim­Sports® Invic­ta Throt­tle Foot Rest (M) + CHF 89.95 inkl. MwSt.
    Asetek Sim­Sports® Invic­ta Ped­al Face Plates + CHF 89.95 inkl. MwSt.
    Asetek Sim­Sports® Invic­ta Long Trav­el Kit + CHF 44.95 inkl. MwSt.
    Asetek Sim­Sports® Elas­tomer Kit + CHF 74.95 inkl. MwSt.
    Asetek Sim­Sports® Spring Throt­tle + CHF 39.95 inkl. MwSt.

Prod­uct total

Options total

Grand total

Geschätzte Lieferzeit: 3 – 6 Tage

Features

  • $High-End-Ped­alset von Asetek Sim­Sports macht Rennsim­u­la­tio­nen real­is­tisch
  • $Gas- und Brem­spedal aus schwarz elox­iertem Alu­mini­um gefer­tigt
  • $Nach deinen Vor­lieben justier­bar in Höhe, Abstand und Kraft
  • $Ped­alarme sind für bis zu 200 kg Kraft aus­gelegt
  • $Ver­schleiss­freie Mag­net-Tech­nolo­gie für unbe­gren­zte Lebens­dauer

Lebendiges Fahren

Ein Ren­nwa­gen ist ein echter leben­der Organ­is­mus. Was du auch tust, er reagiert. Mit Con­troller und Tas­tatur erleb­st du kaum echt­en Rennspass, spürst die Kur­ven oder die Sen­si­bil­ität des Autos gar nicht. Die Asetek Sim­Sports Invic­ta Brake & Throt­tle wollen Rennsim­u­la­tio­nen verbessern und ver­voll­ständi­gen. In ihnen steck­en dänis­che Inge­nieurskun­st und ein paten­tiert­er hydraulis­ch­er Brem­szylin­der namens Twin Hydraulic Oppos­ing Rapid Pis­tons (THORP). In ihm wurde ein Druck­sen­sor ver­baut, den man son­st nur in der Auto­mo­bil­ität ver­wen­det. Aber nicht sie allein ermöglicht ein real­is­tis­ches Fahrge­fühl: Die Bremse ist eine Mis­chung aus eben genan­nten Hydraulikzylin­der und ein­er Load Cell. Sie misst den Druck, den du auf deine Bremse ausüb­st, was zur Ver­langsamung oder zum Still­stand des Wagens führt.

Individuell anpassbar

Das Brem­spedal lässt sich für unter­schiedliche Spielin­ten­sitäten und auf den eige­nen Fahrstil ein­stellen. Der Druck­sen­sor misst 0 bis 100 bar und ist für bis zu 180 kg Druck­kraft aus­gelegt: Die Ped­ale lassen sich all­ge­mein mit weni­gen Hand­grif­f­en in Härte, Weg und Anschlag justieren. Die Sprungfed­ern kön­nen für andere aus­ge­tauscht wer­den, um die Ped­al­härte weit­er zu erhöhen. Die Ped­alarme sind für 200 kg Kraft aus­gelegt und spren­gen den Berst­druck von bis zu 700 kg. Der 16-bit mag­netisch draht­los­er Hall TPS braucht wed­er eine Wartung, noch wird er mit der Zeit ver­schleis­sen. Er misst jed­erzeit die Geschwindigkeit, die du zurück­legst. Benutzerdefinierte Gaskur­ven kön­nen in der Race­Hub Soft­ware angepasst wer­den, zum Beispiel eine lin­eare Kurve bei trock­e­nen Bedin­gun­gen und eine pro­gres­sive bei Nässe.

Inhalt

  • 1 x Asetek Sim­Sports Invic­ta Break & Throt­tle
  • 1 x Zube­hörset

Spezifikationen

Zusätzliche Informationen

Gewicht 6 kg
Brand

Asetek Sim­Sports®

Mate­r­i­al

Schwarz elox­iertes Alu­mini­um

Farbe

Schwarz

Anschluss

USB

Kom­pat­i­bil­ität

Min­destens Win­dows 10

Pro­duk­t­grösse

256 × 256 × 457 mm (B × H × T)

0
Keine Produkte im Warenkorb